Sie sind hier:   GRUR

Noch kein Mitglied?
Bereits 5002 Anwälte, Richter, Unternehmensjuristen, Verbände, Vereine und Firmen sind bei uns Mitglied!
Mitglied werden
Registrierung für das Mitgliedskonto

Login für Mitglieder





 

Wir empfehlen Ihnen:



 

 

Willkommen bei GRUR im Internet
Vielen Dank für Ihr Interesse am Recht des geistigen Eigentums und an unserer Vereinigung. Mit rund 5.000 Mitgliedern im In- und Ausland ist die Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) die größte und älteste der in Deutschland mit dem gewerblichen Rechtsschutz und dem Urheberrecht befassten Vereinigungen. 

Zu ihren Mitgliedern gehören Patent- und Rechtsanwälte, Richter und Wissenschaftler, ebenso wie Unternehmen, Unternehmensverbände und deren Mitarbeiter und Vertreter. Auch Angehörige nationaler und europäischer Marken- und Patentbehörden zählen zu den Mitgliedern. Satzungsmäßiger Zweck der Vereinigung ist die wissenschaftliche Fortbildung und der Ausbau des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts auf der Ebene des deutschen, europäischen und internationalen Rechts.

Demzufolge widmet sich GRUR auf zahlreichen Fachveranstaltungen und in diversen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Stellungnahmen aktuellen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts und bietet so ein Forum für den wissenschaftlichen Austausch von Fachleuten. Im Kontakt mit in- und ausländischen Verbänden und Vereinen mit gleicher oder ähnlicher Aufgabenstellung beteiligt die Vereinigung sich an der internationalen Diskussion von aktuellen Themen und Entwicklungen sowie der Unterstützung gesetzgebender nationaler, europäischer und internationaler Organe und trägt somit seit vielen Jahren wesentlich zur Weiterentwicklung des Rechts des geistigen Eigentums bei.

Datum der Meldung Text der Meldung Erstellt von/am
20.03.2020 Gesetz zum Abkommen über ein Einheitliches Patentgericht nichtig
Das Gesetz zu dem Übereinkommen über ein Einheitliches Patentgericht (EPGÜ-ZustG), das Hoheitsrechte auf das Einheitliche Patentgericht übertragen soll, ist nichtig. Es bewirkt der Sache nach eine materielle Verfassungsänderung, ist aber vom Bundestag nicht mit der hierfür erforderlichen Zwei-Drittel-Mehrheit beschlossen worden. Dies hat der Zweite Senat mit heute veröffentlichtem Beschluss auf eine Verfassungsbeschwerde hin entschieden.
GRUR
20.03.2020
31.01.2020 Der neue GRUR Newsletter 01-2020 "Green Tech & IP" ist da!

Eröffnet wird die aktuelle Ausgabe durch ein Grußwort von Prof. Dr. Josef Drexl und Prof. Dr. Reto M. Hilty zur ersten Ausgabe der englischsprachigen Zeitschrift GRUR International: Journal of European and International IP Law.

Im Schwerpunkt „Green Tech & IP“ präsentieren wir Ihnen insgesamt fünf Beiträge zu der Frage, welche Rolle das Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht - sowie die verschiedenen Akteure auf diesem Gebiet - bei der Bewältigung der Folgen des Klimawandels und der Förderung nachhaltiger Technologien und Innovationen spielen, bzw. zukünftig spielen könnten:

GRUR
31.01.2020
29.03.2020 Frauen mit Erfindergeist
Anlässlich des Internationalen Frauentags richtet das EPA den Blick auf Frauen, deren bahnbrechende Erfindungen uns gesund halten, Arbeitsplätze schaffen, die Wirtschaft ankurbeln und sogar die Grenzen der Innovation ausloten.
EPA
29.03.2020
29.03.2020 EPA startet öffentliche Konsultation zu den EPÜ- und PCT-EPA-Prüfungsrichtlinien
Das EPA hat heute eine öffentliche Konsultation zu seinen Prüfungsrichtlinien begonnen und ruft alle Interessierten zur Teilnahme auf.
EPA
29.03.2020
29.03.2020 EPO President Campinos: “Now is the time to make the UPP a reality”
The EPO strongly welcomes the announcement of the German government to continue its support for the introduction of the Unitary Patent system in Europe.
EPA
29.03.2020