Sie sind hier:   GRUR

Noch kein Mitglied?
Bereits 5334 Anwälte, Richter, Unternehmensjuristen, Verbände, Vereine und Firmen sind bei uns Mitglied!
Mitglied werden
Bestehendes Mitglied registrieren

Login für Mitglieder





 

Wir emfehlen Ihnen:


  
    

Journal of Intellectual Property Law & Practice

 

Willkommen bei GRUR im Internet
Vielen Dank für Ihr Interesse am Recht des geistigen Eigentums und an unserer Vereinigung. Mit rund 5.000 Mitgliedern im In- und Ausland ist die Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR) die größte und älteste der in Deutschland mit dem gewerblichen Rechtsschutz und dem Urheberrecht befassten Vereinigungen. 

Zu ihren Mitgliedern gehören Patent- und Rechtsanwälte, Richter und Wissenschaftler, ebenso wie Unternehmen, Unternehmensverbände und deren Mitarbeiter und Vertreter. Auch Angehörige nationaler und europäischer Marken- und Patentbehörden zählen zu den Mitgliedern. Satzungsmäßiger Zweck der Vereinigung ist die wissenschaftliche Fortbildung und der Ausbau des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts auf der Ebene des deutschen, europäischen und internationalen Rechts.

Demzufolge widmet sich GRUR auf zahlreichen Fachveranstaltungen und in diversen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Stellungnahmen aktuellen Fragen des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts und bietet so ein Forum für den wissenschaftlichen Austausch von Fachleuten. Im Kontakt mit in- und ausländischen Verbänden und Vereinen mit gleicher oder ähnlicher Aufgabenstellung beteiligt die Vereinigung sich an der internationalen Diskussion von aktuellen Themen und Entwicklungen sowie der Unterstützung gesetzgebender nationaler, europäischer und internationaler Organe und trägt somit seit vielen Jahren wesentlich zur Weiterentwicklung des Rechts des geistigen Eigentums bei.

Datum der Meldung Text der Meldung Erstellt von/am
19.04.2015 143rd meeting of the Administrative Council of the European Patent Organisation (Munich, 25 and 26 March 2015)
The Administrative Council of the European Patent Organisation held its 143rd meeting on 25 and 26 March 2015 with Jesper Kongstad, Director General of the Danish Patent Office, in the chair.
EPA
19.04.2015
19.04.2015 Joint statement from the Chairman of the Administrative Council and the President of the Office
The Administrative Council acknowledges the results achieved by the Office and its staff which represent the outcomes of the Efficiency and Quality strategy adopted in 2011.
EPA
19.04.2015
19.04.2015 European patent reform in focus of talks with UK intellectual property minister
The UK's Minister for Intellectual Property, Baroness Lucy Neville-Rolfe and EPO President Benoît Battistelli met on 18 March 2015 at the EPO headquarters in Munich to discuss recent developments in the patent system in Europe and globally...
EPA
19.04.2015
19.04.2015 Statement from the management: No, the EPO is not violating fundamental human rights
On behalf of a large majority of staff who are proud to work at the EPO and on our own behalf as senior managers with a recognised democratic background at national and international levels, we, the members of EPO's management committee, are profoundly shocked by such an accusation.
EPA
19.04.2015
19.04.2015 ESAB statement on the possible introduction of a grace period in Europe
There was no consensus amongst ESAB members regarding the desirability of the introduction of a grace period in Europe. However, they did agree that Europe should consider introducing a grace period only if two vital conditions are met.
EPA
19.04.2015